­

Datenschutzerklärung

Awacs Synthesizers (Awacs), eine Sparte der Awacs Gesellschaft für Datentechnik mbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Peter Anslinger, betreibt unter dem Namen Awacs Synthesizers eine Homepage, die unter der URL www.awacs-music.de abrufbar ist.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche personenbezogenen Daten von Nutzern dieser URL, zu welchem Zweck und in welcher Form für Awacs verwendet und verarbeitet werden.

1. Grundsatz

Awacs beachtet den Schutz der personenbezogenen Daten seiner Nutzer sowie die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Awacs verarbeitet die personenbezogenen Daten von Nutzern nur, sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt oder wenn der Nutzer seine Zustimmung zu der Verarbeitung der Daten gegeben hat. Dies gilt insbesondere auch für die Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten zu Werbe- oder Vermarktungszwecken.

Darüber hinaus können zur optimierten Anzeige von Werbung in Diensten von Awacs auch Daten verarbeitet und genutzt werden (z. B. mit Hilfe von Cookies), die zwar nicht Namen und Angaben der Nutzer erhalten, rechtlich aber als sog. pseudonyme Daten zu bewerten sein können. Es besteht allerdings für die Nutzer die Möglichkeit, diese Art der Werbeeinblendung zu deaktivieren. Dies gilt auch für die Analyse der Nutzung unserer Webseite durch technische Mittel.

2. Bestellungen in und über Awacs

Awacs bietet den Nutzern auch kostenpflichtige Leistungen oder die kostenpflichtige Bestellung von Waren an. Hierfür sind von dem Nutzer dann gegebenenfalls und abhängig von dem jeweiligen Dienst noch weitere Daten abzugeben (z. B. eine Lieferadresse oder Bezahldaten).

Soweit es für die Abwicklung der Bestellung im Interesse des Nutzers notwendig ist, wird Awacs die erhobenen und gespeicherten Daten im Rahmen von vertraglichen Absprachen an seine Dienstleister und Geschäftspartner, die zur Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen aufgefordert sind, weitergeben.

3. Cookies

Im Zuge der Nutzung von Diensten von Awacs werden Cookies gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf der Festplatte der Nutzer dem verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden, und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf den Computer der Nutzer übertragen. Sie dienen dazu, den jeweiligen Dienst nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Durch diese Cookies erhält Awacs Informationen zum Browsertyp und dessen Version, dem URL-Clickstream, dem Datum und der Zeit des Besuchs in dem Portal sowie die Cookie-Nummer, nicht jedoch Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder auch nur IP-Adressen der Nutzer.

Die unmittelbar von Awacs gesetzten Cookies dienen lediglich statistischen Zwecken. Diese Informationen dienen dazu, Rubriken zu schaffen und auf diesem Weg die Dienste für die Nutzer komfortabler zu gestalten. Durch die statistischen Erkenntnisse zu Browsertyp und Betriebssystem kann zudem das Design der Dienste optimiert werden.

Darüber hinaus möchte Awacs den Nutzern möglichst relevante Inhalte und Dienste anbieten. Zu diesem Zwecke analysiert Awacs selbst oder durch Partner die in den Logfiles oder Cookies enthaltenen Informationen.

Generell kann der Nutzer das Speichern von Cookies auf seiner Festplatte verhindern, indem die Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" gewählt wird. Der Nutzer kann seinen Browser auch so einstellen, dass dieser vor dem Setzen von Cookies fragt, ob er damit einverstanden ist. Schließlich können auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder gelöscht werden.

4. Datensicherheit

Awacs setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass sowohl die Systeme von Awacs vor Angriffen und Missbrauch als auch die personenbezogenen Daten der Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind.

So verwendet Awacs die Logfiles zu den Diensten lediglich, um Störungsfälle bei der Erreichbarkeit von Diensten von Awacs besser analysieren und beheben zu können, sowie zu statistischen Zwecken, um Dienste von Awacs technisch und redaktionell verbessern und optimieren zu können.

In jedem Fall haben nur berechtigte Personen Zugang zu personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Fragen zu den Datenschutzbestimmungen sowie Auskunft über die von Awacs gespeicherten Daten sind zu richten an

Awacs Gesellschaft für Datentechnik mbH
Vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Peter Anslinger
Raiffeisenstraße 25
67454 Haßloch,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 06324 873 762 0
Telefax: 06324 873 762 9

­